Zum Tod von August Burdinski und Helmut Herbst

Der SPD Ortsverein Duisburg Rumeln-Kaldenhausen hat in kurzer Folge den Tod von zwei besonders aktiven Genossen zu beklagen. Mit August Burdinski und Helmut Herbst verlieren wir zwei verdiente, aufrechte Sozialdemokraten. Sie hatten eine bedeutende Rolle in der politischen Arbeit der SPD Rumeln-Kaldenhausens gespielt.
August Burdinski hat über Jahrzehnte die Hauskassierung unseres Ortsvereins durchgeführt, war lange im Vorstand der örtlichen SPD und der AG60plus. Er war stets zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wurde und hat mit seinem handwerklichen Geschick so manche Baustelle beseitigt. August Burdinski war ein strammer Gewerkschaftler, der im allseits bekannten Arbeitskampf gegen die Schließung des Kruppschen Hüttenwerks Rheinhausen an vorderster Front mitgekämpft hat. Bis zu seinem Tode hat er die Senioren der IG Metall zu Veranstaltungen gefahren. Auch bei der AWO Rumeln-Kaldenhausen war August aktives Mitglied. Seine Hilfe wird schmerzlich fehlen. Mit seiner Gitarre hat er so manchen zum Mitsingen gebracht und die Feste verschönert.
Helmut Herbst war über Jahre aktives und diskutierfreudiges Mitglied unseres Vorstands. Er brachte viele Ideen in die politische Arbeit ein und war ein guter Netzwerker. Bürger*innen zu informieren und für soziale Aspekte zu kämpfen stand ganz oben auf seiner Lebensagenda. Neben der Parteiarbeit arbeitete er aktiv bei der AWO mit. Er führte Wanderungen durch unseren Ortsteil durch und konnte diese stets mit vielen historischen Gegebenheiten ausschmücken.
Wir trauern um August und Helmut und werden sie vermissen.
Glück Auf!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Die letzten Einkäufe sind gemacht und viele bereiten sich nun für die Feiertage vor.

Auch im neuen Jahr freuen wir uns auf eure Gedanken und Ideen das politische Leben zu gestalten. Ganz konkret werden zur Kommunalwahl im September viele Weichen neu gestellt. Lasst uns mit frischer Kraft deutlich machen, wofür unsere sozialdemokratischen Werte stehen!

In diesem Sinne wünschen wir euch besinnliche Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2020!

Jahresabschlussveranstaltung AG60+ und AsF

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr möchten wir wieder gemeinsam mit der AsF unseren Jahresabschluss begehen und laden Euch zu einem gemütlichen Weihnachtskaffee ein. Er findet statt am Freitag, 13. Dezember ab 16:00 Uhr im Musikcafè der Musikschule Rumeln (Dorfstraße 19).
Das Musikcafé verwöhnt uns mit Kaffee und Kuchen.

Damit wir besser planen können, bitten wir um persönliche (beim Bingo) oder telefonische Anmeldung bis Freitag, 06.12.2019.

Jubilarehrung am 1. Dezember

Im gemütlichen Rahmen möchten wir das Jahr 2019 im Kreise des Ortsvereines ausklingen lassen. Gleichzeitig möchten wir unsere diesjährigen Jubilare ehren, die teils seit 50 Jahren mit großem
persönlichem Einsatz die Partei mitgestaltet haben.

Ihr seid herzlich eingeladen das Jahr bei einem gemütlichen Adventskaffee ausklingen lassen!

Datum: Sonntag, 1. Dezember 2019
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: AWO BBZ, Kapellener Str. 24 A, 47239 Duisburg

Als besonderen Gast und Laudator begrüßen wir Thomas Kutschaty, MdL und Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.

Ortsverein Duisburg Rumeln-Kaldenhausen