AG 60plus: Am 17. September fällt der Bingo-Termin aus

Regelmäßig am 3. Dienstag im Monat führt die AG 60plus der SPD Rumeln-Kaldenhausen in den Räumen der AWO mit großem Erfolg und zur Freude der Teilnehmenden einen Bingo-Abend durch. Diesen kündigen Sie dankenswerterweise auch immer unter Ihrer Rubrik „Senioren“ an.

Im Monat September sind viele der Mitspieler und des AG 60plus Vorstandes im Urlaub. Deshalb findet am 17.09. kein Bingo statt.

Am 22.10 findet dann der nächste Bingo-Abend ab 18:00 Uhr in gewohnter Weise statt.

Samstag, 31. August: „KiBü“ mit vielen Gästen

Am Samstag, den 31. August beginnt ab 13 Uhr unser Kinder- und Bügerfest!

Für die Kinder stehen eine Hüpfburg, Kinderschminken und das Spielmobil bereit und selbstverständlich ist für das Leibliche Wohl gesorgt.

Als besonderer Gast ist zur Eröffnung wieder unser Oberbürgermeister Sören Link dabei, sowie unsere Bezirksbürgermeisterin Astrid Hanske und Mahmut Özdemir, MdB.

Die SPD Rumeln-Kaldenhausen trauert um Johann Tönnissen

Am 23. Juli 2019 haben wir unseren Genossen Johann Tönnissen zu Grabe getragen, er wurde 93 Jahre alt. Mit Johann verlieren wir ein Urgestein des Ortsteils Rumeln-Kaldenhausen. Als Kämmerer der Gemeinde Rumeln-Kaldenhausen hat er maßgeblich und nachhaltig unseren Ortsteil geprägt. Bis zum Schluss seines Lebens hatte er sich aktiv für Vereine und unseren SPD Ortsverein eingesetzt. So war es nicht erstaunlich, dass er sich mit 90 Jahren entschlossen hat, Mitglied der AWO Rumeln-Kaldenhausen zu werden. Sein gesellschaftliches Engagement war stets sozial geprägt, die SPD Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität waren Inhalt seines Lebens. So ist sein hohes Ansehen bei den Bürgerinnen und Bürgern nicht verwunderlich.

Mit Johann verlieren wir einen lieben Freund und Weggefährten, der über Jahrzehnte viel bewegt und geleistet hat.

Ortsverein Duisburg Rumeln-Kaldenhausen