Alle Beiträge von Manuel Hoppe

Die SPD Rumeln-Kaldenhausen trauert um Johann Tönnissen

Am 23. Juli 2019 haben wir unseren Genossen Johann Tönnissen zu Grabe getragen, er wurde 93 Jahre alt. Mit Johann verlieren wir ein Urgestein des Ortsteils Rumeln-Kaldenhausen. Als Kämmerer der Gemeinde Rumeln-Kaldenhausen hat er maßgeblich und nachhaltig unseren Ortsteil geprägt. Bis zum Schluss seines Lebens hatte er sich aktiv für Vereine und unseren SPD Ortsverein eingesetzt. So war es nicht erstaunlich, dass er sich mit 90 Jahren entschlossen hat, Mitglied der AWO Rumeln-Kaldenhausen zu werden. Sein gesellschaftliches Engagement war stets sozial geprägt, die SPD Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität waren Inhalt seines Lebens. So ist sein hohes Ansehen bei den Bürgerinnen und Bürgern nicht verwunderlich.

Mit Johann verlieren wir einen lieben Freund und Weggefährten, der über Jahrzehnte viel bewegt und geleistet hat.

„Darmstädter Appell“: Wählen gehen für Europa!

Zeigen Sie die Unterstützung für die Europa-Wahl! Unterzeichnen Sie den „Darmstädter Appell“ der deutlich machen soll, dass es wichtig ist die eigene Stimme für das Europaparlament abzugeben.

Aus Anlass der bevorstehenden Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 hat die Parteinunabhängig- und -neutrale wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) in Darmstadt diesen Appell initiiert. Viele Prominente Erstunterzeichner haben bereits den Appell unterzeichnet.

waehlen-gehen-fuer-europa.de

Auf auf den Seiten des Regionalverbandes Ruhr (RVR) gibt es Informationen zur Europawahl:

www.europawahl.ruhr

Dort sind auch detaillierte Informationen zu finden, wo in unserem Gebiet beispielsweise finanzielle Mittel der EU eingesetzt wurden. Auf den Seiten stöbern lohnt sich!

Bürgerversammlung am Donnerstag, 9. Mai

Mehrgenerationen-Spielplatz am Toeppersee

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) planen, in jedem Bezirk einen Mehrgenerationen-Spielplatz einzurichten. Ratsfrau Elke Patz (SPD) hatte schon vor einiger Zeit vorgeschlagen, den geplanten Spielplatz am Toeppersee zu bauen.

Genau das ist jetzt Thema einer Mitglieder- und Bürgerversammlung, zu der der SPD Ortsverein Bergheim einlädt. Am Donnerstag, 9. Mai, 19 Uhr, sind alle interessierten Bürger in die Wasserskianlage, Lohfelder Weg 91, eingeladen. Als Referent konnte Uwe Linsen, Vorstandsmitglied der WBD, gewonnen werden.Ortsvereinsvorsitzender Jörg Schormann hofft auf rege Teilnahme und interessante Impulse der Bürger.