Weitere Schulsanierungen in Rumeln-Kaldenhausen

Die SPD Rumeln-Kaldenhausen freut sich, dass die bereits seit Jahren geforderte Sanierung der Schulen in Rumeln-Kaldenhausen weiter geht. Neben der Sanierung der Turnhalle der Gerhart-Hauptmann Schule in Rumeln, die vor kurzem abgeschlossen wurde, war es den SPD Bezirksvertreter*innen Astrid Hanske und Marcus Mellenthin ein besonderes Anliegen, sowohl die Toiletten als auch auch die defekte Fensteranlage des Albert-Einstein-Gynasium zu saniert zu sehen.

Die Sanierung der Toiletten wird nach der Planung 2018 abgeschlossen sein. Für die Sanierung der Fenster im gesamten Gebäude sollen Teile der Schulgebäudeförderung des Bundes in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Rheinhausen bzw. des Rates der Stadt Duisburg freigegeben werden. Insgesamt werden somit über eine Mio. Euro investiert. Dies sind wichtige Schritte zu einem guten Schulstandort in Rumeln-Kaldenhausen.